Medi-Taping

Martina Burgey macht Medi-Taping nach Dr. Dieter Sielmann

Bildquelle : mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Dieter Sielmann

Die Medi-Taping Therapie ist schmerzlos und ohne Nebenwirkungen, so dass auch Schwangere, stillende Mütter und Säuglinge damit behandelt werden können. Ein spezielles elastisches Tape und eine besondere Technik machen es möglich Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sofort erfolgreich zu therapieren.

Das Tape besteht aus Baumwolle, die Klebefläche besteht aus 100% Acryl und die privaten Krankenkassen erstatten die Behandlungskosten.

Medi-Taping verbessert die Muskelfunktion

Medi-Taping wirkt auf das Lymphsystem

Medi-Taping beeinflusst die Schmerzfortleitung

Medi-Taping unterstützt die Gelenke

Medi-Taping wirkt auf innere Organe


Indikationen:

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Muskuläre Schmerzsyndrome
  • Neuropathische Schmerzsysndrome
  • Viscerale Schmerzsyndrome

Das Tape wird in den Farben rot, blau, gelb und natur verwendet. Es kann bis zu 14 Tagen getragen werden, man kann sich damit problemlos bewegen, auch Duschen und Baden ist mit dem Tape möglich.


Bildquelle: MediTaping Dr. Dieter Sielmann